Palliative Care Linth

palliativnetzwerk-linth.ch

 
Organisation der Einsätze

Die Freiwilligen Mitarbeiter/innen kommen in der Nacht im Spital Linth oder in der Spitex zum Einsatz.

Die Anmeldung erfolgt durch die Pflegestationen oder Spitexorganisation.

Die Anmeldung für die kommende Nacht muss bis spätestens 17.00h erfolgen.

Einsatzkriterien für die Spitex und das Spital

TELEFON     077/ 423`66`58

Das Einzugsgebiet geht von Rapperswil bis nach Amden.

Die Anmeldung an die Einsatzleitung des Freiwilligendienstes muss bis spätestens um 17.00 Uhr erfolgen.

Ein Freiwilligeneinsatz kann nur mit der Zusammenarbeit der Spitex und dem Spital erfolgen.

Die betroffenen Klienten, resp. deren Angehörige müssen einwilligen damit ein Freiwilligeneinsatz geleistet werden kann.

(Autonomie des Klienten muss gewahrt werden)

Sitznachtwachen dauert von

Ä 23.00h bis 06.30 Uhr

Die Spitex welche den Klient betreut muss telefonisch erreichbar sein, damit die Freiwillige bei Unklarheiten oder bei einem Todesfall die betreffende

Spitex-Organisation erreichen kann.

Die Freiwilligen übernehmen keine anfallenden Haushaltarbeiten sowie auch keine pflegerischen Massnahmen.

Die Freiwilligen haben einen Einführungskurs besucht, haben aber keine pflegerischen Vorkenntnisse.

Die Freiwilligen leisten ihre Arbeit ohne Bezahlung und unterstehen dem Berufsgeheimnis.

Die Einsatzleitung muss entsprechende Angaben (siehe Handbuch Pflege/ Spital Linth) über die momentane Situation sowie über die Krankheit vom Klient erhalten.

Es ist nicht möglich, eine bestimmte Person für diese Aufgabe zu beanspruchen.

Bei Personalengpässen oder wenn die Freiwillige bereits im Einsatz steht, kann unter Umständen der nächste Einsatz nicht abgedeckt werden.

Bei Unklarheiten kann die Einsatzleitung jederzeit Rücksprache mit der Organisation verlangen.

Die Freiwilligen bringen ihre Verpflegung in der Spitex selber mit, es sollte aber eine Möglichkeit geben um sich einen Kaffee Tee oder Suppe kochen zu können. Im Spital wird ein Imbiss gerichtet, Kaffee und Mineral ist auf der Abteilung vorhanden.

Uznach Januar 2013